030 - 39 30 393 info@as-zentrum.de
as-zentrum.de
Paulstr. 24, 10557 Berlin
Mo-Fr 10:30 bis 18:30 Uhr (Mittwoch nur bis 15:00 Uhr), Sa 10:30 bis 13:00 Uhr

Flaschen- und Ventilservice sowie TÜV-Prüfung

Jede Tauchflasche sollte nach den aktuellen Bestimmungen alle 30 Monate einer hydrostatischen / TÜV-Prüfung unterzogen werden. Dabei spielt weder die Größe noch das Material der Flasche eine Rolle. Auch kleinste SPARE-AIR,  Pony-, oder Aluminiumflaschen müssen diesen Test bestehen, wenn damit getaucht werden soll. Es gibt zwar kein Gesetz in Deutschland, welches Privatpersonen untersagt, eine Flasche ohne gültige Prüfung zu verwenden, allerdings muss sie dann auch selbst gefüllt werden, weil das wohl keine Füllstation tun würde. Wie auch bei mangelnder Wartung von Atemreglern erlischt ohne gültigen TÜV jeglicher Versicherungsschutz beim Benutzen von Pressluftflaschen im Falle eines Unfalles jeglicher Art. Angemerkt sei, dass eine Pressluftflasche mehrere hundert Meter weit fliegen kann, wenn sie platzt und es zu tödlichen Verletzungen führen kann.

Neben der regelmäßigen TÜV-Überprüfung ist eine jährliche visuelle Prüfung nachdrücklich empfohlen. Bei dieser Sichtprüfung können eventuell noch Missstände beseitigt werden, die innerhalb des letzten Jahres aufgetreten sind und möglicherweise zur Aussonderung der Flasche beim nächsten TÜV führen könnten. Wenn z.B. Wasser in die Flasche eingedrungen ist weil die Flasche versehentlich mit feuchter Luft befüllt wurde, oder sie unter dem Standfuß munter vor sich hin rostet könnte der nächste Tüv das Aus für den Tank bedeuten.

Ebenso wie Atemregler und Jackets sollten auch Flaschenventile regelmäßig durch eine Fachperson gewartet werden. Auch hier ist ein Wartungsintervall von 12 Monaten empfohlen.

Leistung

Preis

TÜV-Prüfung ohne Flaschenfüllung 
(Bitte die Flasche ohne Fuß,  Netz oder Griff abgeben)
35,00 EUR
Demontage & Montage Flaschenfuß, -netz oder -griff

je 2,00 EUR

Flaschen-Innenreinigung (evtl. bei TÜV erforderlich)

15,50 EUR

Visuelle Prüfung innen und außen ohne Flaschenfüllung

10,00 EUR

Revision Flaschenventil zzgl. Ersatzteile (pro Regleranschluss)

15,50 EUR

Neuverzinkung außen

ab 25,00 EUR 

Pulverbeschichten ab 25,00 EUR

Was beinhaltet eine TÜV-Prüfung für Pressluftflaschen?

  • Kontrolle des äußeren Zustandes,

  • Innenbesichtigung jeder Flasche,

  • Innenreinigung jeder Flasche mit Stahlbürste (außer die Flasche ist blitzblank),

  • Wiegen der Flasche und Aufnahme der Flaschendaten,

  • Prägen mit dem Prüfdatum und dem Datum der nächsten Prüfung durch TÜV-Ingeneur,

  • Füllen der Flasche mit Wasser und Abdrücken mit dem Prüfdruck,

  • Entleeren und Innentrocknung mit Warmluft,

  • nochmalige Innenkontrolle,

  • Ausbürsten des Flaschengewindes und Polieren des Rundringsitzes,

  • Reinigen der Einprägung und Aussilbern (Rostschutz),

  • Montage der Flasche

Wie lange dauert die Auftragsbearbeitung
Die Prüfung der Tauchflaschen findet jeweils in den geraden Kalenderwochen statt. Da die Tanks vor- und nachbereitet werden müssen gilt Folgendes: Die Flaschen müssen jeweils bis zum Montag der geraden Woche bei uns sein. Am Dienstag der darauf folgenden Woche können sie wieder bei uns abgeholt werden. Die Prüfung ist bei Flaschenabgabe zu bezahlen.

Informationen zur Farblackierung von Tauchflaschen.
Die neue EN 1089/3 sieht eine neue Farbgebung für Druckgasflaschen vor. Diese Norm ist
nicht Gesetz, die Anwendung ist freiwillig. Flaschen mit alter Farbgebung müssen nicht umlackiert werden auch nicht nach Ende der Übergangszeit im Juni 2006. Auf vielfachen Kundenwunsch haben viele Hersteller die Lackierung bereits auf die neue EN umgestellt. Alle Pressluftflaschen sind bei den meisten Hersteller nur noch in der neuen Farbgebung erhältlich. Die neue Lackierung ist weiß mit schwarzen Ring und einem großen N (für NEU und nicht für Nitrox). Nitrox-Flaschen sind identisch, aber ohne schwarzen Ring.
Quelle: Seemann Sub, Technikmanual 2002

Bitte beachten Sie unsere AGB's

Tauchen in Berlin – erkunde eine neue Welt! Ob Schnorcheln lernen oder "richtiges" Tauchen – wer es einmal in freier Natur ausprobiert hat, den lässt es nicht mehr los. Erstaunlich ist, dass man bereits wenige Meter unter Wasser eine völlig andere Realität erleben kann als im Alltag an Land! Wenn du dich fürs Tauchen in Berlin interessierst, bist du bei uns goldrichtig. Neben unserer Tauchschule in Berlin findest du bei uns auch noch einen gut sortierten Tauchshop für Berlin und die Region.

folge uns

© Copyright 2016